Bessere Wirkungen, weniger Nebenwirkungen und mehr Arzneimittelsicherheit durch die Möglichkeiten der Pharmakogenetik: personalisierte Medizin auch bei Generika?

Sie sind einzigartig. DAS gilt auch für Ihren Stoffwechsel. Deshalb wirkt ein- und dasselbe Medikament nicht bei allen Menschen gleich. Der Eine erfreut sich an der vollen Wirkung, der Andere klagt über unerwünschte Effekte. Eben nicht alle Patienten profitieren gleichermaßen von der Standardtherapie. Brustkrebspatientinnen können bei der Therapie mit Tamoxifen einen massiven Wirkungsverlust erleiden. Trotz Clopidogrel-Gabe sind manche Patienten überhaupt nicht adäquat therapiert. Manche Therapien, wie zum Beispiel die Gabe von Antidepressiva, stellen eine besondere Herausforderung dar, da es hier sehr schwierig ist, die richtige Dosis für den passenden Arzneistoff zu finden. Einzelne Arzneistoffe können sogar für den individuellen Patienten gefährlich toxisch sein. Statt wie bisher „herumzuprobieren“ ist es nun in Österreich erstmals möglich bereits vor Therapiestart diese Auswirkungen und Problemfelder auf den einzelnen Patienten in die Therapieplanung mit einzubeziehen. STRATIPHARM® heißt das einzigartige und innovative Konzept, das von der humatrix AG entwickelt wurde und 2014 den PreMediCon- Award für personalisierte Medizin in Deutschland gewinnen konnte. STRATIPHARM® ist eine pharmakogenetische Vollanalyse, die mit einer Datenbank kombiniert ist, welche ständig aktualisierte Informationen internationaler Studien und Richtlinien enthält und diese in einem entsprechenden Analyseergebnis konkret zusammenfasst. Durch die Einbeziehung aller relevanten pharmakogenetischen Eigenschaften eines Menschen gelingt es, die Arzneimitteltherapie zu stratifizieren, zu optimieren und damit für den einzelnen Patienten noch sicherer und besser wirksam zu machen. Ihr individuelles Stoffwechselprofil bestimmt nicht nur über Wirkung und Nebenwirkungen. Es spielt auch eine wichtige Rolle für die optimale Dosis. Mal braucht es zwei Tabletten, mal reicht eben eine. Nach der Analyse Ihres Stoffwechselprofils erhalten Sie eine Kundenkarte mit Ihrem persönlichen STRATIPHARM®-Schlüssel. Nur damit können Ihr Apotheker und Ihr Arzt auf Ihr Stoffwechselprofil zugreifen – und Ihre Verschreibungen testen. Wenn ein Medikament oder eine Dosierung nicht zu Ihrem Profil passt, kann mit STRATIPHARM® die für Sie ideale Lösung in Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt gefunden werden. Diese personalisierte Überprüfung erfolgt einmalig mittels Abstrich aus der Wangenschleimhaut. Mit Ihrem STRATIPHARM®- Schlüssel erhalten Sie anschließend lebenslangen Zugang zur gesamten Datenbank, die aktuell über 300 Wirkstoffe enthält, und laufend aktualisiert wird.

 
© 2018 Apotheke zum Einhorn | Impressum | Datenschutz
devit - ideas_2solutions